Vier Farben

Der Mai gleicht einem Tuschkasten
Nur ein paar Farben
Klar
Intensiv
Komplementär
Die Augen tanken grün
Tanzen im Wind mit den Blättern
Die Sehnsucht schwappt blau herein
Verwandelt sich
In nährende, kraftvolle Ruhe
Und freudvoll nickt das Gelb
Das Herz legt sich schlafend nieder
Und träumt von Feuerdrachen
In deren heißem Atem
Alles verbrennt
Was längst gehen darf

thumb_P5069071_1024

thumb_P5079513_1024

thumb_P5079384_1024

thumb_P5058696_1024

thumb_P5058763_1024

thumb_P5058768_1024

thumb_P5069030_1024 2

thumb_P5069166_1024

thumb_P5069303_1024

thumb_P5058823_1024

thumb_P5058811_1024

thumb_P5058796_1024

thumb_P5058788_1024

thumb_P5069181_1024

thumb_P5058978_1024

thumb_P5069343_1024 2

thumb_P5069350_1024

thumb_P5079572_1024

thumb_P5079589_1024 2

thumb_P5079608_1024

Advertisements