Inktober 2017 (171015 – „verwirrt“)

Babette und Flann (15)

Zu Hause will sie eine To-Do-Liste schreiben, was sie die nächsten Tage besorgen muss, welche neuen Rezepte sie ausprobieren will, doch konzentrieren kann sie sich heute nicht. Das ist merkwürdig und verwirrend, denn im Grunde ist Babette sehr strukturiert.

7 Gedanken zu “Inktober 2017 (171015 – „verwirrt“)

  1. Jetzt habe ich mir mal die Zeit genommen und nicht nur die liebevollen Zeichnungen bestaunt, sondern auch mal die entzückende Geschichte im Zusammenhang gelesen. Was für eine schöne Idee, den Oktober auf diese Weise umzusetzen!

    Habe auch sonst die älteren Beiträge gelesen und freue mich sehr, dass es Dir wieder besser geht

    Ganz liebe Grüße
    Alex

    Gefällt 2 Personen

    • Guten Morgen und ganz herzlichen Dank für das nette Feedback. Es freut mich sehr, wenn die Geschichte gefällt und ich anderen auch eine Freude machen kann … nicht nur mir selbst beim Ersinnen, Malen und Aufschreiben. Es gibt so viel Schlimmes in der Welt, und ich finde es so wohltuend, wenn wir liebevolle Anker setzen. Hab einen schönen Tag.

      Gefällt 2 Personen

Ich freue mich über Feedback

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s