Inktober 2017 (171001 – „schnell“)

Babette und Flann (1)

An einem wunderbaren Spätsommertag in einer kleinen Stadt in Südfrankreich.

Mademoiselle Babette betritt ihren Balkon, weil von draußen ein lautes Rufen zu hören ist.

Auf der Straße läuft ein Hund entlang – offensichtlich ausgebüxt, dem ein junger Mann hinterhereilt. Er versucht ihn einzufangen.

Babette blickt belustigt nach unten, ebenso ihre kleine Pudeldame Coco, und in eben diesem Moment bemerkt sie der engagierte Hundeverfolger und ihre Augen treffen sich kurz.

Dann sind Mann und Hund aus ihrem Blickfeld verschwunden.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Inktober 2017 (171001 – „schnell“)

Ich freue mich über Feedback

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s