Nachdenken

Bella denkt nach:

„Wie ungewöhnlich …
dass ich einerseits auf den Frühling warte
und andererseits noch diese farblose Ungewissheit schön finde …

Vielleicht, weil ich sie selbst noch in mir trage …
weil auch in mir der Winter noch nicht zu Ende ist …
Und weil mir die Melancholie so zu eigen ist …
und ich gar nicht weiß,
ob ich darauf verzichten mag.

Sehe ich denn dann noch dieses zart Verblühte…
Habe ich dann noch Augen für das Nichtlicht
und den Nebel
und die Töne,
die über den Wiesen liegen?

Braucht es nicht
die kahlen Bäume
und die kargen Landschaften …
um dann aus satten Auen
Lebenskraft zu schöpfen?

Ist nicht diese stille Zurückgezogenheit
unabdinglich
lebensnotwendig …
Ein Sterben,
um geboren werden zu können …?“

thumb_P2284985_1024

thumb_P2284950_1024

thumb_P2234798_1024

thumb_P2284953_1024

thumb_P2284917_1024

thumb_P2284918_1024

thumb_P2284964_1024

Advertisements

12 Gedanken zu “Nachdenken

  1. Es hat wohl auch mit der Vertrautheit/Gewohnheit zu tun. Mitunter gehen wir gern in die Depression zurück, weil es vertraut ist, da kennen wir uns aus. Das lebhafte Bunte ist dann wieder neu und wir müssen uns erst gewöhnen. Das Blasse verlangt uns nichts ab, wir dürfen mit der Natur brach bleiben, dürfen uns zurückziehen, es ruhiger angehen lassen…

    Liebe Grüße,
    Silbia

    Gefällt 2 Personen

    • Das sind Fallstricke … dort zu bleiben, wo es sicher ist … bekannt … Absolut.
      Das Neue kann Angst machen … und die Energie, die benötigt wird, kommt aus dem Inneren … aus der eigenen Wertschätzung … aus jenem Teil, der sagt „Los, los … du schaffst das – das ist toll.“
      Da muss man aber erst mal hinkommen …
      Andererseits – wenn ich dein Bild des Blassen nochmal betrachte … warum soll es immer bunt sein? Dieses Streben nach Vervollkommnung … Möglicherweise liegt in der Annahme des Blassen auch eine Gnade, die dann n tiefem Verstehen und Akzeptanz mündet …
      Ich bin noch am Ausprobieren.

      Gefällt mir

Ich freue mich über Feedback

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s