Einzeit

Einzeit

Wieso heißt es eigentlich… Auszeit?
Aus der Zeit gefallen?
Spielt Zeit keine Rolle?
Ist die Zeit aus?
Und wenn ja …
Wofür ist sie aus …?
Jetzt?
Was ist jetzt?
Zeit?
Zeit-los …
Zeit-voll …
Wert-voll …
Zeitmaß
Messen
Was denn?
Was misst denn die Zeit?
Nur die Arbeit?
Ist das das Maß?
Die Arbeit?
Und das Leben?
Was ist damit?
Meint es,
Leben kommt erst danach?
Oder erst dann?
Überhaupt?

Gerade
lebe ich in einer
Ein-Zeit.
Tatsächlich ist da Zeit …
So viel
Wie niemals zuvor.
Für so Vieles
Ist da plötzlich
Zeit.
Zum Träumen
Zum Denken
Besonders
Zum Neu-Denken
Zum Zumallererstenmaldenken
Überhaupt
Möglichkeiten …
Wo kommen die auf einmal alle her?
Und Dehnung …
Augenblick zu Augenblicken …
Und noch mehr …
Egal, wie lange.
Ich bin endlich in der Zeit
Und laufe ihr nicht hinterher.
Tatsächlich …
Erlebe ich
Einzeit
Ohne Hast
Ohne Eile
Was für ein Luxus …

So kann Leben auch …

Zeit haben …

Zeit sein…

Zeitsein …

SEIN.

Advertisements

4 Gedanken zu “Einzeit

  1. Ja. Nun ja … über das Phänomen der Zeit ließe sich stundenlang philosophieren … mein Verstand schaltet da sowieso ab … bei der Vorstellung, dass sie nicht linear ist – wir sie nur so berechnen.
    Übrigens Herzlich Willkommen hier bei mir.

    Gefällt mir

Ich freue mich über Feedback

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s