Menschen verschwinden … und neue kommen hinzu.

Tag eins nach dem Geburtstag.
Und Tag fünf nach „The Journey“.
Also …
Befindlichkeit schwingt da schon im Hirn und Herzen … morgens um 4.00 Uhr.
Das ist die Zeit, in der Bella die Augen aufschlägt und sich dann eine Stunde lang hin-und-her wälzt.
Um dann einzusehen, dass es eh keinen Sinn macht, liegen zu bleiben.
Dann doch lieber gleich aufstehen.
Der Kopf ist hellwach.
Und bombardiert mit Fragen …
Und Zweifeln.
War ja klar.
Dass dieser Zustand der Beinahe-Erleuchtung nicht lange anhalten würde.
Wär ja auch zu schön gewesen.
Diese Stimme im Kopf, die immer alles hinterfragt,
alles kommentiert,
alles bewertet.
Der Morgen fühlt sich genau so dumpf an, wie er aussieht.
Graue Nebelschwaden nicht nur vor dem Fenster.
Gott sei Dank gibt es schon Frau Ka (=die Therapeutin – ihr erinnert euch?).
Und so radelt die Bella ihren 50 Minuten VT (Verhaltenstherapie) entgegen,
und Frau Ka macht ein bisschen Stuhlarbeit,
die sehr erhellend ist.
Ach so.
Aha.
Wie gut das tut, wenn da jemand ist, der mithilft,
ein bisschen mehr Durchblick zu kriegen.
Indes sich andere Menschen verkrümeln.
Jene, von denen die Bella glaubte, sie seien feste Größen in ihrem Leben.
Waren sie ja mal.
Und sind es nun nicht mehr.
„Depression“ schreckt Viele einfach ab.
Und es ist ja gut, dass diese Abspaltung geschieht.
Dann bleiben eben genau diese übrig, auf die Verlass ist; die, die bleiben wollen; mit denen es leicht ist … und schwingt.
Oder es melden sich welche, von denen man es nicht im geringsten angenommen hätte.
Eine gute Erfahrung.
Es sortiert sich neu.
Scheinbarer Zusammenhalt fließt weg wie schmelzender Schnee.
Es tut weh.
Natürlich.
Doch nur kurz.
Dann ist es vorbei.
Und dann weiß das Herz schon wieder, dass alles gut ist.
Und dann hört die Bella mich, wie ich ihr zuraune, dass Liebe wirklich überall ist.
In ihr.
Um sie herum.

Wisse:
Zuerst kommt der Schmerz und dann die Kraft.
Zuerst bricht das Herz und dann erhebt es sich.
Marianne Williamson

Advertisements

6 Gedanken zu “Menschen verschwinden … und neue kommen hinzu.

Ich freue mich über Feedback

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s